MIKI MALÖR - Performance. Radikales Theater.

direkt zum Inhalt (Navigation überspringen)


das Wilde Wild [logo]BEUTE
Eine idyllische Mörderoper

frei nach Schuberts
»Die Schöne Müllerin«.

Vier Frauen spielen im Wald mit der Schönen Müllerin.
Schubert hat den Jäger erschossen und die Liebe hechelt.

Mit: Birgitta Altermann, Irene Coticchio, Leni Lust, Miki Malör
Mitarbeit: Miguel Ángel Gaspar, Sabina Holzer
Fotos und Objekte: Armin Bardel
Lichtdesign: Edgar Aichinger
Kostümberatung: Caterina Czepek
PR: Patricia Thill
Zeit, Ort: Oktober 2000
kosmos.frauenraum, Wien

Leni Lust; Foto: Armin Bardel das Wilde Wild; Foto: Armin Bardel
die schönen Müllerinen; Foto: Armin Bardel die schönen Müllerinen; Foto: Armin Bardel
Irene Coticchio; Foto: Armin Bardel … in dem blauen kristallenen Kämmerlein …; Foto: Armin Bardel

MP3 3.5MB, hohe Qualität Das Wandern … MP3 2.2MB, mittlere Qualität Das Wandern …   ?

letzte Aktualisierung: Mai 2009 []